Hochzeit

Bedeutung

Wichtige Elemente einer kirchlichen Trauung sind neben Predigt, Musik, Gesang, Gebet, das Trauversprechen und die Bitte um den Segen Gottes für das Brautpaar. Der Traugottesdienst findet in der Regel in einer Kirche statt und darf erst nach der zivilen Trauung vorgenommen werden.

  • Wenden Sie sich frühzeitig an die für Ihren Gemeindeteil zuständige Pfarrperson. Ist diese verhindert, übernimmt gerne eine unserer weiteren Pfarrpersonen die Trauung. Damit Sie keine Enttäuschung erleben, stimmen Sie am besten zuerst mit dem Pfarramt Termin und Zeit ab, bevor Sie die Kirche und andere Lokalitäten reservieren.
  • Die meisten Trauungen finden in der Kirche Weiningen statt, in der Regel um 11 Uhr, 13.30 Uhr oder 15.30 Uhr. Auch das Kirchenzentrum Geroldswil steht für Trauungen zur Verfügung.
  • Reservieren Sie die Kirche direkt beim Sekretariat der Kirchgemeinde.
  • Wenn Sie an einem anderen Ort heiraten wollen, kommen wir gerne mit. Wir bitten aber um Verständnis, dass die Fahrzeit mit dem Auto eine Stunde nicht überschreiten sollte.
  • Die Traupfarrerin/der Traupfarrer wird mit Ihnen die Feier im Gespräch vorbereiten.

Links

powered by